Funkaktion am Deutschen Katholikentag in Münster

Beim deutschen Katholikentag vom 9. bis zum 13. Mai 2018 wurden laut WDR Angaben bis zu 70000 Menschen erwartet. Der 101. Deutschen Katholikentag steht unter dem Motto „Suche Frieden“. Die Münsteraner und Telgter Funkfreunde ließen es sich nicht nehmen, gerade unter dem Aspekt der Völkerverständigung, unser Funkhobby auch auf dieser Veranstaltung zu präsentieren.

Der OV Telgte N44 organisiert zusammen mit den Funkfreunden aus den umliegenden OVs schon seit Jahres Anfang Funkaktivitäten unter dem Sonderrufzeichen DQ2018KTMS.

Es konnten schon in den vergangenen Wochen mehr als 1000 Funkverbindungen geführt und in die Logbücher geschrieben werden. Eine eigene Sonder Funkbestätigungskarte wurde auf erstellt und gedruckt.

Am Samstag, dem 12. Mai fand in Münster auch vor Ort eine Öffentlichkeitsaktivität statt. In unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof bauten sie einen Funkstand auf einer kleinen Grünfläche an der Erlöserkirche auf.

Die Funkamateure waren unter anderem auf den Münsteranern Relais sende und empfangsbereit. Auch für den weltweiten Funkverkehr wurde eine Station aufgebaut. Als Antenne diente ein Dipol mit Hühnerleiterspeisung. Während des Tages wurden trotz schlechter Bedingungen einige duzend Funkverbindungen geführt. Neben dem OV Telgte N44 waren Helfer und Gäste aus N13 Münster, N29 Lüdinghausen, N39 Senden und N32 Münsterland dabei.

Clemens – DC2CB

DARC UKW Contest – Mai 2018

Am 5. und 6. Mai 2018 konnten wir mit unserer Contestgruppe DL0LN – bei idealen Wetter – auf den Bänder von 2m bis 76 GHz + Laser von unserem N13 Clubheim aus insgesamt 700 QSOs erreichen. Highlights waren unter anderem Verbindungen in SSB auf 70 cm mit Italien und Polen, auf 23 cm ein QSO mit einer Station zwischen Wien und Graz, auf 13 cm, 9 cm und 3 cm QSOs mit England.

Die nächsten 24 Stunden Wettbewerbe auf UKW finden am 2. und 3. Juni (ab 23cm) und am 7. und 8. Juli 2018 statt.

Oliver – DJ2QZ

Danke DG7YEL

Auf unserem OV Abend am 15. März 2018 haben wir uns bei unserem früheren Ortsverbandsvorsitzenden Bernhard, DG7YEL, für die langjährige und gut Zusammenarbeit bedankt.

Stellvertretend für alle Mitglieder und den gesamten Vorstand des Ortsverband Münster N13 hat der stv. OVV Oliver, DJ2QZ, unser Dankeschön in Form eines kleinen Präsent überreicht.

Wir wünschen Bernhard weiterhin viel Freude auf allen Frequenzen.

Vorstandwahlen 2018

Auf der Mitgliederversammlung am 22.02.2018 wurde ein neuer OV-Vorstand gewählt. Neuer OVV wurder Ralf Heisterkamp DM2RH (2. von rechts), als Stellvertreter wurde Oliver Tyhe – DJ2QZ (2. von links) wieder gewählt. Auch Jan Wilgenbusch – DL1YC (rechts) wurde als Schriftführer wiedergewählt, zusätzlich übernahm er das Amt des QSL-Managers. Da Ralf als OVV nicht auch die Kasse führen wollte wurde Elmar Ernst – DG7YEO (links) als Kassenverwalter gewählt.

Wir danken den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern für ihre langjährige geleistete Arbeit.

Sturm „Friederike“

Zum Glück gab es am Clubheim nur kleinere Schäden, ca 20 Pfannen waren weggeflogen und einige weitere drohten herunter zu fallen. hier konnte Oliver – DJ2QZ weiteren Schaden verhindern. Schon um 16 Uhr konnte er berichten, das alle Dachpfannen wieder auf ihre angestammten Plätze verwiesen wurden. Danke für den schnellen Einsatz.

Wegen des Stromausfalls war DB0MU von ca 11:30 – 17:00 Uhr offline, nun läuft die Bake und die HAMnet Station wieder, nur mit dem Webserver gibt es ein Problem.

Neujahrstreffen

6. Januar ab 14:00

Auch in 2018 laden Euch herzlich zu unserem ersten Treffen im neuen Jahr in unserem Clubheim auf dem Westerberg ein. Gäste sind herzlich wilkommen.



So wie auf dem Bild im Winter 2010 wird es dieses Jahr wohl nicht aussehen.

Ankündigung zum Amateurfunk-Kurs im Herbst 2017

Die Orstverbände im Münsterland planen wieder einen Kurs zur Erlangung des Amateurfunkzeugnisses der Klasse E (Einsteiger) und der Klasse A (Advanced).  Der Kurs soll immer Montags in der Zeit von 18.30 – 20.30 Uhr stattfinden. Der Start ist für Montag, den 16.10.2017 gesetzt. Ort sind die Räumlichkeiten des Warpzone e.V. in Münster.  Zum genauen Ablauf und zur Organisation findet hierzu ein Infoabend am 09.10.2017 um 18.30 Uhr in der Warpzone in Münster statt.

Vorherige Anmeldungen können gerne an Ersin (DF6QE ) unter df6qe@n44.de gesendet werden.

Ankündigung zum Amateurfunk-Kurs im Herbst 2017 weiterlesen

„Ran an die Taste“

-an der Q Uni wurde kräftig gemorst und gelötet-

Ortsverbandsübergreifende Öffentlichkeitsarbeit in Münster

„Vom 24. Juni bis zum 6. August findet das Q.UNI Camp 2017 statt – das Wissenschaftserlebnis für Kinder und Jugendliche von 4 bis 14 Jahren. Ein großer Erlebnisgarten mit Barfußpfad und Riechgarten, eine Mitmachbaustelle und interaktive Exponate laden dann zum spielerischen Forschen und Lernen ein. Ziel ist es, die Neugierde für wissenschaftliche Phänomene zu wecken und die Begeisterung für Wissenschaft und Forschung in allen Fächern zu fördern.“

So die Ankündigung der Macher der Q.Uni. Christian DL4YAY N13 hatte im Vorfeld die Kontakte geknüpft und per DOODLE einen möglichen Termin mit Helfern abgestimmt. Am 25.06.2017, einen Tag nach der Eröffnung der Q.Uni hatten wir dann die Gelegenheit unsere (Funk)Aktivitäten vorzustellen. Burkhard DF8YM N44 war zeitig da und baute seine Lötstationen in einem „Festzelt“ auf.

„Ran an die Taste“ weiterlesen